Natürlich gesellschaftlich?

Überlegungen zu Arbeit, Natur und Geschlecht
Unser Text entwickelt Grundlagen eines Verständnisses von Geschlecht, das auf materialistischen Füßen stehen soll. Wir betrachten die beiden Geschlechtscharaktere als Resultat eines herrschaftlichen Mensch-Natur-Verhältnisses, das sich im Kapitalismus im Widerspruch von Lohnarbeit und Kapital reproduziert; Geschlecht und Sexualität stehen folglich stets unter diesen patriarchalen Vorzeichen.

weiterlesen als pdf

1 Antwort auf „Natürlich gesellschaftlich?“

  1. 1 Natürlich gesellschaftlich?! Eine Diskussion über Natur, Arbeit und Geschlecht « BILDUNGSKOLLEKTIV.blogsport.de Pingback am 22. Februar 2014 um 16:03 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.